Schaufensterpuppe by Patty... Sparkling Gossip
Apocalypse und Uhren

Nachdem ich mich fast 3 Wochen lang an keinen einzigen Traum erinnern konnte (schlimme Zeit, ich fühlte mich gestresster den je), hatte ich kurz vor meiner Spanienreise wieder geträumt und mich erinnern können. Und zwar gleich an 3 Träume. Cool.

Ehe ich sie niedertippe, muss sollte ich meine älteren Träume aus dem Sommer aufschreiben.

Einen sehr eindrücklichen Traum hatte ich am 24.6.07 während den Sommerferien.
Ich träumte davon auf der Flucht vor etwas Gewaltigem zu sein.

Ich renne eine Straße entlang, die zum Messeplatz führt. Ich blicke mich um und sehe an den Mauern der Gebäude goldene Uhren hängen, die eine dreieckige Form aufweisen. Auf meinem Weg begleiten mich 3 Uhren bis zum Messeplatz.
Das Gelände ist wie ausgestorben. Grau und leer. Und auch auf dem Gebäude neben dem Ramada Hotel prangt eine riesige goldene Dreiecksuhr. Ich renne in das Gebäude rein, weil ich instinktiv weiß, dass ich dort in Sicherheit bin.
Unzählige rote Stufen steige ich hoch. Es ist wie in einem Kino. Ruhig und groß und ein roter Teppichboden. Während ich die Stufen erklimme, gehen einige alte Männer mit weißen Bärten die Stufen runter an mir vorbei. Sie tragen weiße Gewänder... Sehen aus wie Jesus-Kostüme.
In einigen Sälen, an denen ich vorbei gehe, herrscht entweder Tumult oder Ruhe. Irgendwann erreiche ich den höchsten Punkt und stehe vor einer riesigen Glasscheibe. Neugierig blicke ich hinaus.
Der Anblick bereitet mir Panik:
Vor mir erstreckt sich die Stadt, dunkel und monoton. Die Lichter an den Häusern spielen verrückt und blinken ununterbrochen. Auch der Fernsehturm, der wie der Tokyotower aussieht, bleibt dem Lichterchaos nicht verschont. Mittendrin ist eine Pyramide, die mit der Spitze im Sand steht.
Hinter der Stadt liegt eine kahle Wüstenlandschaft. Und noch weiter entfernt, erkenne ich Berge. Rote Berge, die in den roten Himmel ragen, als ob alles in der Dämmerung bluten würde.

9.10.07 17:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

About

Über...

Main

Startseite
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

Wissenswertes

Literatur
Sigmund Freud
C.G. Jung

Links

Schuljournal

Design by

Sparkling Gossip